Doppelkupplungsgetriebe (DCT)

Honda´s DCT (für Dual Clutch Transmission), das sich steigender Beliebtheit erfreut, gehört beim X-ADV zur Serienausstattung. Das Doppelkupplungsgetriebe steuert die Schaltarbeit elektronisch und ermöglicht weiche Gangwechsel mit nahtlosem Kraftschluss. DCT ist keine Automatik, sondern ein elektronisch gesteuertes Schaltgetriebe. Das System arbeitet mit zwei Kupplungspaketen. Eins ist für die Gangstufen 1, 3 und 5 zuständig, das andere für die Gangstufen 2, 4 und 6. Die Schaltmanöver werden hydraulisch über eine elektronische Steuerung bewerkstelligt.

Drei Betriebsarten stehen zur Auswahl. Im manuellen Modus (MT) erfolgt die Gangwahl über Drucktasten am Lenker. Im AT-Modus schaltet DCT selbsttätig die Gänge. Dafür kann die Abstimmung per Lenkerschalter vorgewählt werden: S für sportliche Fahrweise und D für normale Gangart. Die D-Abstimmung des X-ADV ist für agile Sprints in der City kürzer ausgelegt als bei anderen Honda-Modellen mit DCT.

Im S-Modus kann der Fahrer zusätzlich aus drei verschiedenen Mappings wählen, um die Leistung und das Ansprechverhalten nach seiner Vorliebe zu beeinflussen. Die gewählte Stufe wird am Cockpit-Display angezeigt und memorisiert, um bei der nächsten Fahrt nach dem Motoranlassen wieder aktiviert zu werden.